Unsere Behandlungskosten

Grundlage unserer Preisberechnung stellt die Gebührenordnung für Tierärzte [ GOT ] dar. Die hier aufgeführten Untersuchungs- und Behandlungskosten sind gesetzlich bindend und dürfen nicht unterschritten werden. Zu diesen Grundkosten kommen die Kosten für verwendete Materialien, Medikamente sowie die Mehrwertsteuer hinzu.

Wir möchten gern den Verwaltungsaufwand für Sie und uns zu Gunsten der Zeit für unsere Patienten möglichst gering halten. Daher bitten wir grundsätzlich um Barzahlung nach abgeschlossener Behandlung. In unserer Praxis steht Ihnen ebenfalls ein EC-Cash-Gerät zur Verfügung.

Sollte einmal eine notwendige (Notfall)-Behandlung Ihr Budget übersteigen, besteht die Möglichkeit gemeinsam einen Raten- Zahlungsplan abzustimmen.

zwei Schafe auf der Wiese